Last Loser das Buch von John Burger

CHF 15.90

1 vorrätig

Art.-Nr.: RELASTLOSER Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Die steile Karriere des Vollblüters Last Loser beginnt in Deauville. Sie wird in Iffezheim bei Baden-Baden unerwartet unterbrochen. Dazwischen verführt und hintergeht eine attraktive Französin einen verheirateten und pensionierten Manager. Der seriöse und biedere Schweizer ist unverhofft in Mordfälle verwickelt. Der Roman gibt Einblick in den europäischen Pferderennsport. Stimmen von Erstlesern: WB: „Der Roman ist super spannend und übersichtlich geschrieben“ AvG: „Gut recherchierte Schauplätze und auch für den Laien eine verständliche Lektüre.“ ME: „Ich fühlte mich bei der Lektüre gut unterhalten.“

Autorentext

John Burger ist ein Pseudonym. Der Autor wuchs in Zürich auf. Nach seinem Studium war er als Kommerzbanker und Finanzberater tätig. In den Jahren 1964 bis 1974 war er nebenberuflich Berichterstatter der Neuen Zürcher Zeitung über Pferderennen in verschiedenen Ländern Europas. Von 1962 bis 1974 ritt er als Amateur in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich, England und Italien Rennen. Später war er im Pferdrennsport als Funktionär tätig. Seit 25 Jahren ist er an Rennpferden als Besitzer beteiligt.
Last Loser ist sein erster Roman.

Top-Sellers